Herzlich Willkommen beim Landschaftspflegeverband Wittenberg e.V.

Unsere Arbeit zeichnet sich vor allem durch das gleichberechtigte und faire Zusammenwirken von Naturschutz, Landwirtschaft und Kommunalpolitik aus. Dabei streben wir auf Basis des Freiwilligkeits-und Partnerschaftsprinzips kooperative Lösungen an. Der Landschaftspflegeverband Wittenberg arbeitet dabei mit zahlreichen (über-) regionalen Partnern zusammen.

Der Einzugsbereich unseres Verbandes ist durch eine vielfältige Landschaft geprägt.

Im nördlichen Bereich des Landkreises Wittenberg befindet sich der Fläming mit ausgedehnten Wäldern, kleinen Bachtälern und weiten Ackerlandschaften.

Den zentralen Bereich durchfließen und gestalten die Flüsse Elbe und Elster mit ihren weitgehend naturnahen Auen.

Der Landkreis Wittenberg im Osten Sachsen-Anhalts ist geprägt durch eine vielfältige und einzigartige Kulturlandschaft. Mit verschiedensten Projekten und Maßnahmen setzt sich der Landschaftspflegeverband Wittenberg e.V. seit 1995 für den Erhalt der Landschaftsstrukturen ein, wobei eine nachhaltige Landwirtschaft die Grundlage bildet.

Im Süden schließt sich das hügelige, fast geschlossene Waldgebiet derDübener Heide an.

Ausgedehnte Heideflächen wie die Annaburger, Glücksburger, Woltersdorfer und Oranienbaumer Heide gehen auf eine frühere militärische Nutzung zurück.

Große Seen im Südwesten sind durch bergbauliche Nutzungen entstanden.

Zahlreiche Schutzgebiete und die teilweise Integration in das europaweite
Natura 2000 - Netz in Sachsen-Anhalt sichern diese vielfältigen Kulturlandschaften.

Anschrift:

Landschaftspflegeverband
Wittenberg e.V.
Radiser Bahnhofstr. 16
06901 Kemberg

Telefon:

+49 (0)34953 253777
+49 (0)1520 4754446

Soziale Netzwerke:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.